Sie sind hier: LTV-Faustball > Pfingstturnier > Bericht zum 2. Pfingstturnier 2014
 
 
Bericht zum 2. Pfingstturnier am 07./08.06.2014
 


Pfingstturnier für alle Beteiligten ein voller Erfolg!

Zweite Auflage des Turniers gelungen!

Am 07./08.06.2014 war es nun wieder so weit. Es sollte an diesem Wochenende die
zweite Auflage des Pfingstturniers durchgeführt werden. Mit Hilfe eines Orga-Teams
wurde schon langfristig alles geplant und organisiert. DJ Jannik Juffernbruch unter-
stützte dieses Turnier wieder mit seiner Musikanlage und half somit ebenfalls bei
den Ansagen der Spielleitung.

 

Das Wetter spielte an diesem Wochenende ebenfalls voll und ganz mit.

Am Samstag, 07.06.2014, fand nun das Mixedturnier und ein Turnier für die männliche
U16 - U18 statt. Mit insgesamt zehn Mixedteams und drei Jugendteams startete man
nun pünktlich um 12:00 Uhr. Die Spielleitung übernahmen hier wieder Rolf Brück und
Andreas Weber.

 

Die Mixed-Teams zeigten spannende und teilweise umkämpfte Spiele. Für die beiden
Halbfinale qualifizierten sich der TV Wahlscheid und der TV Voerde I sowie der Leichlinger
TV I und der TV Voerde II. Am Ende setzten sich beide Voerderaner Teams durch und
zeigten ein spannendes und würdiges Endspiel. Sieger dieser Partie war der TV Voerde I.
 

 

Platzierung im Einzelnen:

1. TV Voerde I                    

2. TV Voerde II                   

3. Leichlinger TV I              

4. TV Wahlscheid              

5. Leichlinger TV II             

6. TSV Bayer 04 Leverkusen

7. TGS Seligenstadt            

8. Ruhr-Universität Bochum I

9. TGD Essen-West             

10. Ruhr-Universität Bochum II

 

Die männliche U18 startete mit einem Teilnehmerfeld von drei Teams. Leider musste
der TV Voerde kurzfristig sein zweites gemeldetes Team zurückziehen. So spielte man
ein Hin- und Rückrunde. Am Ende siegte das eigene Leichlinger Team und sicherte sich
den Turniersieg.

Platzierung im Einzelnen:

1. Leichlinger TV      

2. TV Voerde           

3. TV Osberghausen  

Man ließ nun den Abend bei geselligem Beisammensein ausklingen.

 

Am Sonntagmorgen, nachdem man das erste Frühstück eingenommen hatte, ging es dann
pünktlich um 9:00 Uhr weiter. Heute stand ein Männer und Frauen "offen" Turnier an.

Bei den Männern ging ein Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften an den Start. Auch der
RTB nutzte diese Chance für Sichtungszwecke. Hier stellte der RTB in jeder Kategorie
drei Auswahlteams in den Altersklassen U16 und U18.

Auch am heutigen Tag wurde wieder toller Faustball gezeigt. Bei den Männern qualifizierten
sich der Leichlinger TV und die RTB-Auswahl I für das eine Halbfinale und der TV Voerde
und der TSV Bayer 04 Leverkusen für das andere Halbfinale.

 

Für das Endspiel qualifizierte sich dann der Leichlinger TV und der TV Voerde. Beide Teams
zeigten tolle Angriffe und Ballwechsel. Am Ende setzte sich der TV Voerde jedoch durch und
sicherte sich den Turniersieg bei den Männern.

Platzierung im Einzelnen:

1. TV Voerde                        

2. Leichlinger TV                  

3. RTB-Auswahl I                 

4. TSV Bayer 04 Leverkusen

5. TV Hoffnungsthal            

6. Dahlerauer TV                

7. TV Osberghausen            

8. Easten Mount                 

9. RTB-Auswahl III              

10. RTB-Auswahl II               

11. TuS Spenge                   

12. Ruhr-Universität Bochum   


Die Frauen spielten mit einem Teilnehmerfeld von acht Mannschaften. Auch hier gingen
drei Auswahlteams des RTBs an den Start. Wie bei den Männern in der Altersklasse
U16 - U18.

 

Für das Spiel um Platz 3 und 4 qualifizierte sich die RTB-Auswahl II und der USC Bochum.
Am Ende setzte sich die RTB-Auswahl durch und sicherte sich den dritten Platz.

Im Endspiel standen sich der TV Voerde und die RTB-Auswahl I gegenüber. In einem um-
kämpften Kopf-an-Kopf-Rennen setzte sich die RTB-Auswahl I durch und sicherte sich den
Turniersieg. Platz 2 bezog sodann der TV Voerde.

Platzierungen im Einzelnen:

1. RTB-Auswahl I    

2. TV Voerde            

3. RTB-Auswahl III

4. USC Bochum       

5. TV Wahlscheid II

6. Leichlinger TV     

7. TV Wahlscheid I  

8. RTB-Auswahl II  

Am Ende folgte die Siegerehrung durch den Abteilungsleiter Stefan Hasenjäger und
dessen Stellvertreterin Claudia Kloster.

Nachdem alle Teams die Heimreise angetreten hatten, war man noch einige Stunden mit
den Aufräumarbeiten beschäftigt.

 

Am Ende dieses Turnieres war man sich jedoch einig: "Auf ein weiteres Pfingstturnier im
Jahr 2015!"

Wir hoffen, dass es dann auch wieder so gut besucht ist, oder vielleicht noch besser als
in diesem Jahr.

Vielen Dank an alle für das tolle Wochenende und tolle Spiele!! Bis zum nächsten
Jahr!
 

>> Weitere Fotos folgen in Kürze <<

 

Es spielten für den LTV:

Mixed I: Lina Hasenjäger, Claudia Kloster, Sylvia Weber, Martin Hasenjäger, Peter Reyheller,
           Jan Schwabengruber, Günter Krause

Mixed II: Brigitte Ziesing, Susanne Weber, Lisa Kratzer, Tim Weber, Heiko Ganster, Dietmar
             Braun, Maurice Zabka

Männer I: Stefan Hasenjäger, Tim Weber, Alexander Voos, Heiko Ganster, Jan Schwaben-
              gruber, Maurice Zabka verletzt

Frauen I: Vanessa, Lina Hasenjäger, Lisa Kratzer, Claudia Kloster, Sylvia Weber, Yvonne
              Seidel, Lena Gißke

 

Letzte Änderung am 30.06.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de