Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2017 > Maenner II
 
Männer II - Feldsaison 2017
 

Verbandsliga

 

 

 


Spielplan

Datum Uhrzeit Ort Spielberichte
07.05.2017 10:00 Braschoss siehe unten
28.05.2017 10:00 Wahlscheid
11.06.2017 10:00 Wuppertal
18.06.2017 10:00 Braschoss
25.06.2017 10:00 Wahlscheid
02.07.2017 10:00 Duisburg

Teamaufstellung
 

Nr. Position Name im Verein
seit
1 Angriff Stefan Hasenjäger 2016
2 Zuspiel Thomas Meller 2001
3 Zuspiel/Abwehr Uwe Scholz 2009
3 Zuspiel Jens Bosch 1972
5 Allround Andreas Weber 2001
6 Abwehr Thomas Röper 2011
7 Abwehr Peter Langer 2012
8 Abwehr Klaus Anders 2003
9 Angriff/Abwehr Lukas Mager 2003
10 Abwehr Dario Welz 2014
10 Zuspiel Frank Schulten 2006
 

Spielberichte

7. Spieltag - 02.07.2017 in Duisburg

4:0 Punkte am letzten Spieltag in Duisburg
 

Am Sonntag spielten wir am letzten Spieltag gegen den Gastgeber TKD Duisburg und den ESV Wuppertal, somit zwei starke Mannschaften. 

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber begannen wir sehr konzentriert. Alle Mannschaftsteile spielten sehr gut und machten kaum vermeidbare Fehler. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass das Spiel von uns dominiert wurde. Alle drei Sätze wurden klar beherrscht. An diesem Tag hatte der Gegner keine Chance und wir gewannen souverän mit 3:0 Sätzen das Spiel (11: 5, 11:2, 11:4). 

Im 2. Spiel wartete dann der Tabellenzweite ESV Wuppertal. Das Spiel entwickelte sich wie das Hinspiel auf ein hohes Niveau. Der Gegner erwischte den besseren Start. Leider liefen wir immer 1 - 2 Punkte hinterher. Der ESV hatte sogar bei 10:6 vier Satzbälle. Wir konnten jeden abwehren und hatten dann selber Satzball bei 13:12, den wir dann auch direkt nutzen. Im 2. Satz ging es dann auf diesem Niveau weiter. Am Ende des Satzes hatte der ESV dann etwas mehr Glück und konnte diesen mit 11:9 für sich entscheiden. Im 3. Satz führten wir die ganze Zeit. Dieses sehr enge und hochklassige Spiel hatte eigentlich keinen Sieger verdient. Bei schlechter werdenden Bedingungen - starker Regen setzte ein – konnten wir den 3. Satz knapp mit 11:9 für uns entscheiden. Auch im 4. Satz ging es so weiter, und das Wetter verschlechterte sich zunehmend. Gute Aktionen auf beiden Seiten bereiteten den Spielern und Zuschauer viel Freude. Am Ende des Satzes hatten wir dann etwas mehr Glück und konnten den Satz und das Spiel dann für uns entscheiden mit 12:10. 

Somit wurden wir punktgleich mit dem ESV Wuppertal Staffeldritter hinter dem Rheinlandmeister TV Wahlscheid. Beide werden an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga Nord teilnehmen. 

Diese tolle Leistung lässt uns hoffen für die NDM M45 in 6 Wochen. Jetzt gilt es, das Niveau zu halten und weiter fleißig zu trainieren.

 (Stefan Hasenjäger)

 

Es spielten: Andreas Weber, Stefan Hasenjäger, Klaus Anders, Lukas Mager, Jens Bosch, Tom Heller 

 

 

6. Spieltag - 25.06.2017 in Wahlscheid

2:2 Punkte zu Gast in Wahlscheid

Am Sonntag spielten wir zuerst gegen den Gastgeber TV Wahlscheid. Wir begannen gut und konnten den ersten Satz mit 11:9 gewinnen. Leider konnten wir in der Abwehr und Angriff nicht mehr so gut spielen. Die Abwehr des Gegners stabilisierte sich und daher gewann dieser die folgenden Sätze mit 11:4, 11:9 + 11:9 auch verdient. 

Im 2. Spiel gegen Overath waren wir sehr  überlegen. Alle 3 Sätze konnten klar gewonnen werden mit 11:8, 11:4 und 11:9.  

Momentan sind wir 3. Wir werden versuchen am letzten Spieltag in Duisburg noch weiter zu punkten, um evtl. noch 2. oder sogar Meister zu werden. Allerdings spielt das für uns keine Rolle, da wir an Aufstiegsspielen nicht teil-nehmen werden.

  (Stefan Hasenjäger) 

Es spielten: Andreas Weber, Stefan Hasenjäger, Klaus Anders, Thomas Meller, Peter Langer, Tom Heller

 



 

 

4. Spieltag - 18.06.2017 in Braschoss

Leichinger TV verbucht keine weiteren Pluszähler

Am Sonntag reisten wir nach Braschoss. Unsere Gegner waren unsere 3. Mannschaft sowie der Gastgeber. 

Im ersten Satz gingen wir klar in Führung. Leider schlichen sich dann unerklärliche Fehler ein, und unsere 3. Mannschaft konnte den Satz noch drehen. Im 2. Satz auf der besseren Seite gewannen wir klar den Satz mit 11:2. Unsere 3. Mannschaft war an diesem Tag deutlich besser aufgelegt. Leider kamen wir mit dem schlechten Platz nicht klar. Außerdem spielten wir dann auf allen Positionen deutlich schlechter. Der 3. und 4. Satz ging dann verdient an unsere 3. Mannschaft mit 11:9 + 13:11. Außerdem kamen bei der Hitze schon leichte körperliche Defizite auf. Kein Wunder bei der dürftigen Trainingsbeteiligung, Urlaub und Rekonvaleszenz unserer Mannschaft. 

Im 2. Spiel gegen Braschoss begannen wir gut. Beide Sätze konnten mit 12:10 und 11:3 gewonnen werden. Leider ging dann bei uns konditionell die Luft aus. Vor allem Stefan, der seit seiner Verletzung kaum trainieren konnte, war vollkommen müde bei der Hitze. Auch die anderen konnten dann nicht mehr so schnell agieren, was dem Gegner in die Karten spielte. Man kämpfte sich zwar durch, aber leider konnten wir dann körperlich nicht mehr mithalten. Alle drei Sätze gingen dann an Braschoss, die dann auch sehr gut spielten  und  keine Fehler  mehr machten.  Satzergebnisse 
3 - 5: 9:11, 7:11, 8:11.  

Damit sind wir nun punktgleich 4. Mit dem Tabellenzweiten Wuppertal. Aber dieser Spieltag wird uns konditionell weiterbringen in Richtung NDM M45. Wir hoffen am nächsten Wochenende schon besser drauf zu sein.

 (Stefan Hasenjäger)

Es spielten: Andreas Weber, Stefan Hasenjäger, Klaus Anders, Jens Bosch, Thomas Meller, Peter Langer, Lukas Mager

 

3. Spieltag - 11.06.2017 in Wuppertal

4:0 Punkte für den Leichlinger TV II in Wuppertal

Am Sonntag reisten wir nach Wuppertal zum 3. Spieltag. An diesem Spieltag wartete der Tabellenzweite und –vierte auf uns, die alle punktgleich mit uns waren. Daher erwar-teten uns sehr schwere Spiele. 

Im ersten Satz gegen TKD Duisburg fingen wir gut an und konnten den ersten Satz mit 11:8 gewinnen. Tom spiele vorne links und übernahm Angabe und Hauptschlag komplett. In der Abwehr spielten Max und Klaus, Frank in der Mitte und Lukas auf vorne rechts. Leider verletzte sich Max am Oberschenkel, sodass Stefan eingewechselt wurde. Lukas ging für Max dann in die Abwehr. Der Gegner spielte dann druckvoller und gewann den 2. Satz mit 11:9. Im 3. Satz gingen wir dann wieder in Führung konnten diesen Satz mit einer guten Leistung auch ins Ziel bringen mit 11:7. Leider konnte dann TKD im vierten Satz wieder kontern und gewann diesen dann mit 11:9 knapp. Im 5. Satz konnten wir uns schnell klar absetzen. Unsere beste Leistung in diesem Satz bescherte uns dann den Sieg mit 11:4.  

Im 2. Spiel gegen den Gastgeber konnten wir den ersten Satz nicht gut gestalten. Der ESV spielte sehr gut und gewann diesen dann mit 11:8. Dann steigerte sich die Mannschaft deutlich, vor allem Tom, der danach sehr stark und überlegt spielte. Aufgrund seiner guten und druck-vollen Angabe konnten wir das Spiel nun dominieren. Es war ein sehr gutes Spiel auf einem sehr hohen Niveau für Verbandsliga. Am Ende war einfach der bessere Angreifer ausschlaggebend für den Erfolg. Tom spielte in diesem Spiel sehr gut und konnte dem Druck standhalten, was viel versprechend für die Zukunft in der 1. Mannschaft sein könnte. Satz 3 und 4 gingen dann mit 11:8 und 14:12 an uns. 

Damit sind wir mit 10:2 Tabellenführer in der VL. Am nächsten Sonntag geht es dann zur Rückrunde wieder nach Braschoss.

 (Stefan Hasenjäger)
 

Es spielten: Thomas Röper, Stefan Hasenjäger, Frank Schulten, Klaus Anders, Tom Heller, Lukas Mager

 

 

2. Spieltag - 28.05.2017 in Wuppertal

2:2 Punkte beim Spieltag in Wahlscheid

Am Sonntag reisten wir nach Wahlscheid zum ersten Mal mit der M45 und verstärkt durch Tom und Lukas. Tom, der langsam an die erste Mannschaft herangeführt werden soll, wird in der 2. Mannschaft die Möglichkeit gegeben, Verant-wortung zu übernehmen und daraus zu lernen.

Im ersten Spiel gegen Wahlscheid, dem Absteiger aus der 2. BL, verlief der Start nicht gut. Zu viele Fehler, harmlose An-griffe, Annahme- und Zuspielfehler spielten dem Gegner in die Karten. Der Satz ging dann klar an Wahlscheid mit 11:5. Im 2. Satz fingen wir gut an. Eine klare Führung, auch bis kurz vor dem Satzende, konnte nicht ins Ziel gebracht werden. Da merkt man leider die Unerfahrenheit des jungen Angreifers. Aber dafür spielt er in die 2. Mannschaft, um zu lernen. Der 2. und 3. Satz verliefen in etwa gleich. In beiden Sätzen konnte eine klare Führung nicht in einen Satzgewinn umgemünzt werden. Beide Sätze gingen dann an Wahlscheid mit 11:9. Somit war das erste Spiel verloren. In dem Spiel haben wir gesehen, voran wir noch arbeiten müssen. 

Im 2. Spiel gegen Overath spielten wir deutlich besser und gewannen auch klar mit 3:0 Sätzen (11:7, 11:4, 11:7). Allerdings setzte uns der Gegner auch deutlich weniger unter Druck, sodass unsere jungen Spieler locker aufspielen konnten. Auch Lukas, hinterher in der Angabe, machte seine Sache sehr gut. Das gibt Hoffnung für die Zukunft.

 (Stefan Hasenjäger)
 

Es spielten: Thomas Röper, Jens Bosch, Klaus Anders, Tom Heller, Lukas Mager



 

1. Spieltag - 07.05.2017 in Braschoss



Erster Verbandsligaspieltag in Braschoss 4:0 Punkte


Am vergangenen Wochenende fand der erste Spieltag der Männer Verbandsliga in Braschoss statt. An diesem Spieltag trafen aufeinander die Mannschaften vom Leichlinger TV II und III und der Ausrichter TV Braschoss.

Der Leichlinger TV II, der im Kern durch die M45 des LTV gestellt wird, nutze den Umstand an diesem Wochenende noch umfangreich auf Spieler der ersten Mannschaft zu-rückzugreifen zu können. Leichlingen III musste auf Jan Horsthemke, Jan Beils und Sascha Ganster verzichten, die leider dem Team an diesem Wochenende nicht zur Ver-fügung stehen konnten.

„Die M45 kommt gerade aus der Hallensaison und spielte vor drei Wochen hier noch die DM in Heidenau, hinzukommt, dass wir selber in Leichlingen zur Zeit über keinen eigenen Rasenplatz verfügen, so konnten wir diesen Spieltag noch als Saisonvorbereitung für unser BL Team nutzen“, so Trainer Andreas Weber. „Wir müssen in dieser Saison improvisieren und Ziel war es das Positive mit dem Nütz-lichen zu verbinden! Unser Seniorenteam bekommt so noch weitere drei Wochen der Regeneration und unser BL Team eine weitere gute Möglichkeit in ihrer Saisonvorbereitung. Ab dem nächsten Spieltag übernimmt wieder das Senioren-team, wird aber bis Mitte Juni durch Nachwuchsangreifer Tom Heller unterstützt. „Tom soll bei uns nochmals ein wenig Feinschliff erhalten“, so der Trainer weiter, um in der zweiten Hälfte der BL Saison dort richtig unterstützend tätig werden zu können.

So startete Leichlingen II an diesem Tag auch mit Tom Heller im Angriff und Tim Weber im Service, konnte aber trotz stark umgestellter Mannschaft die Spiele gegen Leichlingen III und Braschoss über dem gesamten Spieltag erwartungsgemäß deutlich gestalten.


Leichlinger TV II – Leichlinger TV III      3:0    
                                                       (11:7, 11:6, 11:9)

Leichlinger TV II – Braschosser TV         3:0    
                                                       (11:3, 11:9, 11:5)
 

Die Platzverhältnisse waren schwierig, auch machte der einsetzende leichte Regen allen Mannschaften einen „normalen“ Spielaufbau schwierig.

Dieser Tatsache geschuldet tat sich auch die dritte Mannschaft des LTV sehr schwer in ihrem Spiel gegen den Gastgeber vom Braschosser TV, insbesondere da man auf wich-tige Spieler an diesem Wochenende verzichten musste. Es waren insbesondere Abwehrfehler und Mängel im Spielaufbau, die einen durchaus möglichen Sieg gegen die Heimmannschaft verhinderte. „Sehr schade“, so Weber, „denn hier war deutlich mehr für unsere Jungens möglich! Aber Braschoss kam mit ihrem Platz deutlich besser zurecht, was am Ende vielleicht den kleinen Unterschied ausmachte."

Das Ergebnis hier:

Leichlinger TV III – Braschosser TV       2:3    
                                   (10:12, 3:11, 12:10, 11:6, 8:11)

Am nächsten Spieltag am 28.05.2017 treffen beide Mann-schaften aus Leichlingen auf die Gegner vom TV Wahlscheid und dem SSV Overath. Hier gilt es für die zweite Mannschaft die Tabellenführung zu behaupten, was gegen beide Teams nicht einfach werden wird. „Wahlscheid ist ein junges Team was sicherlich den Aufstieg in die 2. BL als Saisonziel ausgegeben haben dürfte und auch Overath konnte in der vergangenen Spielzeit durch gute Leistungen überraschen“, so Weber. Für den LTV 3 wird es darum gehen einen frühen Saisonfehlstart zu vermeiden, es bleibt zu hoffen, dass das Team in drei Wochen komplett zum Spieltag antreten kann!

(Andreas Weber)


Es spielten:
LTV II: Christian Weber, Tim Weber, Tom Heller, Alex Voss, Maurice Zabka, Andreas Weber

LTV III: Dustin Meller, Jan Kai Schwabengruber, Thomas Bartsch, Heiko Ganster, Rene Dabringhaus

 

Tabelle-Ergebnisse

 

Letzte Änderung am 06.07.2017
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de