Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2016/17 > U16 maennlich > Spielberichte > 1. Spieltag
 
 
Bericht zum 1. Spieltag in Leichlingen am 06.11.2016


Leichlinger TV startet unter Heimvorteil in den ersten Spieltag

4:2 Punkte bringen den 2. Tabellenplatz


Unter Heimvorteil startet die männliche U16 in die Hallensaison. Zu
Gast waren der TSV Bayer 04 Leverkusen, TuS Wickrath und der Ohligser TV.

Direkt im ersten Spiel trat man gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen an.
Der erste Satz wurde recht ausgeglichen mit 11:9 gewonnen. Der zweite
Satz jedoch ließ das Publikum fiebern. Der LTV lag bereits 6:10 zurück.
Nach einer Auszeit und einer Ansprache von Trainerin Susanne Weber
ging noch einmal ein Ruck durch das Team. Die Mannschaft spielte ein-
fach furios. Angefeuert vom heimischen Publikum brachten dann sechs Punkte in Folge den weiteren Satzgewinn mit 12:10. Das Publikum tobte.

Es folgte für den LTV die Partie gegen den Ohligser TV. Hier konnte die
Trainerin weitere Spieler des 8er-Kader aufstellen. Das Team in dieser
Konstellation spielte ebenfalls einen sauberen Spielaufbau, so dass man
am Ende ebenfalls in zwei Sätzen mit 11:6 und 11:3 siegte. Weitere
2:0 Punkte waren verbucht.

Der stärkste Gegner war in der letzten Begegnung - der TuS Wickrath.
Etwas verwirrt siegte man im ersten Satz eindeutig mit 11:6. Tobias
stärkte das Leichlinger Team mit Angriffsfehlern. Im Gegenzug konnte
das Leichlinger Team immer wieder punkten. Anders folgten dann Satz
zwei und drei. Jetzt schwächelte Leichlingens Angriff. Sowohl in der An-
gabe als auch aus dem Spiel schlichen sich vermeidbare Fehler ein. Es
fehlte die Konstanz. Dies war auch der Grund, warum man die Partie
und die beiden Sätze mit 5:11 und 3:11 an Wickrath abgeben musste.

Trainerin Susanne Weber nach den Spielen: "Ich bin zufrieden mit der
gezeigten Leistung. Dass es gegen Wickrath nicht einfach werden würde,
wussten wir ja. Umso erstaunter waren wir eigentlich über den Satzge-
winn. Leider konnten wir nicht weiter an unserer guten Leistung an-
knüpfen. Wir hoffen nun auf das Rückspiel, vielleicht ist doch ein Sieg
gegen Wickrath möglich!"

Der letzte Spieltag (Rückrunde) ist bereits am kommenden Samstag,
19.11.2016, in Odenkirchen. Beginn 15:00 Uhr. Der LTV wird versuchen,
den 2. Tabellenplatz zu verteidigen, um sich für die Norddeutschen
Meisterschaften qualifizieren zu können.

(Susanne Weber)

 

Es spielten: Chris Dabringhaus, Donovan Daum, Felix Hasenjäger, Jan Horsthemke, Jacob Hasenjäger, Felix Weck, Michel Frenzel, Alexander Mager, es fehlte Finn Ertl

 

Letzte Änderung am 07.11.2016
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de