Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2016/17 > Maenner 45  >  NDM Oldendorf
 
 
Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft in Oldendorf am 18.02.2017


Mit Höhen und Tiefen Norddeutscher Vizemeister

Ticket zu den Deutschen Meisterschaften in Heidenau perfekt!
 

   
 

Norddeutscher Vizemeister
Männer 45

 

Zur NDM reisten wir schon freitags an, um uns in Ruhe auf den Spieltag vorzubereiten.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber erwischten wir einen ner-vösen Beginn. Der Gegner spielte sehr stark konnte uns immer wieder in Verlegenheit bringen. Bei einem Spielstand von 10:8 nahmen wir eine Auszeit. Danach konnten wir konzentriert alle Angabe entschärfen und jeweils punkten. Somit gewannen wir dann den Satz doch noch mit 12:10. Im 2. Satz ging das Spiel dann leichter von der Hand. Der Gegner wurde dann klar be-herrscht mit 11:7. Somit war ein wichtiger Sieg eingefahren.  

 

Im 2. Spiel gegen Coesfeld konnten wir von Anfang an das Spiel dominieren. Beide Sätze konnten klar gewonnen werden mit 11:3 + 11:7. Damit war das Halbfinale erreicht.  

Im Halbfinale, somit das Entscheidungsspiel zum Erreichen der DM in Heidenau, begannen wir sehr nervös. Die Mannschaft hatte sehr große Probleme mit dem Ball des Gegners. Dieser Satz ging dann auch verdient an Wöhren mit 11:6. Im 2. + 3. Satz konnten wir dann wieder zu gewohnten Leistung finden und die beiden Sätze klar mit 11:6 + 11:5 gewinnen. Somit war das Ticket für die DM gelöst. 

 

Im Endspiel unterlagen wir dann klar gegen Moslesfehn mit 11:3 + 11:6. Aber das Ziel war erreicht. In 6 Wochen geht es dann nach Heidenau. Dort wollen wir versuchen, unter die ersten 6 Mann-schaften zu kommen, was mittlerweile sehr schwer werden wird aufgrund der vielen starken Mannschaften.

 

 (Stefan Hasenjäger)


 

Es spielten: Stefan Hasenjäger, Michael Lorenz, Guido Wennmacher, Thomas Meller, Uwe Scholz, Andreas Weber, Peter Langer, Thomas Röper, Karsten Weinberger, es fehlte Klaus Anders

 

Letzte Änderung am 21.02.2017
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de