Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2016 > Mixed > Spielberichte > 1. Spieltag
 
Bericht zum 1. Spieltag in Leichlingen am 07.05.2016


Mixedteam startet unter Heimvorteil in die Saison

Sieg, Unentschieden und Niederlage vor heimischem Publikum
 

Am Samstag, 07.05.2016, startete die Mixedmannschaft bei sehr
schönem Wetter unter Heimvorteil in die Saison.

Im ersten Spiel traf der LTV auf den TV Voerde. Eine gut aufgelegte
Ulrike Hasenjäger im Angriff konnte den TV Voerde immer wieder
gut mit ihren Angaben unter Druck setzen. Stärkerer Wind machte
es beiden Teams nicht leicht zu punkten. Am Ende hatte jedoch
der LTV das glücklichere Ende in zwei Sätzen mit 11:9 und 11:9.

Nach kürzerer Pause stand man in der weiteren Begegnung dem
SpVgg R-Schaephuysen gegenüber. Leichlingens Abwehrreihen
zeigten schwankende Leistungen, so dass der erste Satz mit 15:13
denkbar knapp an den LTV ging. Im zweiten Satz jedoch konnten
die Eigenfehler jedoch auch nach einem vorgenommenen Wechsel
von Michael Grabisch immer noch nicht abgestellt werden. Die
Sonnen- und Windverhältnisse trugen ihr Weiteres hinzu. Man
unterlag am Ende mit 8:11 und erzielte somit ein Unentschieden.

In der letzten Partie des Tages traf der LTV auf den vermeidlich
stärksten Gegner in der Nordliga. Trotz weiterhin starken Angaben
von Angreiferin Ulrike Hasenjäger fand man nicht die richtigen
Mittel, um den Gegner in den Griff zu bekommen. Man unterlag
in zwei Sätzen mit 11:4 und 11:5.

Mannschaftsführer Michael Grabisch zeigte sich nicht zufrieden
mit den Leistungen. "Zu viele unnötige Eigenfehler haben immer
wieder den Gegner stärken können. Zum nächsten Spieltag müssen
wir uns deutlich verbessern!", so der Mannschaftsführer.

Der nächste Spieltag findet am 28.05.2016 in Leverkusen statt.

(Susanne Weber)

 

Es spielten: Ulrike Hasenjäger, Simone Voos, Claudia Kloster,
Michael Grabisch, Peter Reyheller, Michael Engeländer, Susanne Weber

 

Letzte Änderung am 10.05.2016
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de