Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2016 > Maenner 45 > Spielberichte > NDM Oldendorf
 
Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft in Oldendorf am 20./21.08.2016


LTV verteidigt den Norddeutschen Meistertitel erfolgreich!

DM-Ticket ist gesichert!

   
 

Männer 45 - Norddeutscher Meister

 

Bei den Norddeutschen Meisterschaften haben leider nur fünf Teams gemeldet. Daher spielten wir eine einfache Runde Jeder gegen Jeden. 

Im ersten Spiel gegen Odenkirchen konnten wir nach einem Fehlstart schnell ausgleichen. Danach spielte die Mannschaft sehr homogen und gewann das Spiel mit 2:0 Sätzen. 

      

Damit war ein guter Start gemacht. Im 2. Spiel gegen Gliesmarode konnte der Gegner nicht mithalten. Zu deutlich war der Klassenunterschied zu erkennen. Das Spiel wurde klar mit 2:0 Sätzen gewonnen. 

Im 3. Spiel gegen den vermeintlichen Mitfavoriten SV Ruschwedel wurde es sehr leicht gemacht. Die Mannschaft spielte konzentriert und der Gegner konnte nicht an sein normales Niveau anknüpfen. Dadurch konnte auch dieses Spiel klar mit 2: Sätzen gewonnen werden. 


  
 

Damit war das Ziel, die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 17./18. September in Essel, erreicht.

Im letzten Spiel ging es dann gegen den Ausrichter Oldendorf um die Norddeutsche Meisterschaft. 

Auch in dem Spiel war der LTV seinem Gegner überlegen. Diese Partie wurde ebenfalls mit 2:0 Sätzen klar gewonnen. Somit ist der LTV Norddeutscher Meister. 

     

In vier Wochen geht es dann nach Essel zur DM. Wir wollen versuchen, wieder unter die besten 6 Mannschaften zu kommen. Vielleicht ist ja mit
ein bisschen Glück wieder mehr drin.

 (Stefan Hasenjäger)

 

>> Spielplan DM in Essel <<

 

Es spielten: Stefan Hasenjäger, Michael Lorenz, Thomas Meller, Andreas Weber, Thomas Röper, Peter Langer, Jens Bosch, Uwe Scholz, Klaus Anders

 

Letzte Änderung am 24.08.2016
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de