Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2016 > Maenner I > Spielberichte > 7. Spieltag
 
Bericht zum 7. Spieltag in Düdenbüttel am 02.07.2016


Leichlinger TV gut aufgelegt in Düdenbüttel

Trotz schlechtem Wetter zeigt sich der LTV furios - 4:0 Punkte!

   
 

Weiterhin Tabellenführer!!

 

Am vorletzten Spieltag der Saison ging es für den Leichlinger TV zum SV Düdenbüttel. Als dritte Mannschaft war der MTV Vorsfelde zu Gast. Im ersten Spiel standen sich der Gastgeber SV Düdenbüttel und der Leichlinger TV sich gegenüber.  

Bei Starkregen zeigte der Leichlinger TV eine starke Abwehrleistung. So konnte man sich im ersten Satz schnell ein paar Punkte Vorsprung erarbeiten und gab diesem bis zum Ende nicht ab. So gewann man den ersten Satz mit 11:6. Der zweite Satz verlief ähnlich und man gewann den zweiten Satz mit 11:7. Im dritten Satz spielte der SV Düdenbüttel stark und konnte den Satz lange offen halten. Jedoch konnte der Leichlinger TV in der entscheidenden Phase besser Punkten und ge-wann den dritten Satz mit 11:9. Somit ging das erste Spiel 3:0 an den Leichlinger TV.  

     

Im zweiten Spiel des Tages ging es für den Leichlinger TV gegen den MTV Vorsfelde. Nach einem 5:9 Rückstand konnte der Leichlinger TV den ersten Satz noch mit 12:10 für sich entscheiden. In den beiden darauf folgenden Sätzen konnte der MTV Vorsfelde die Leichlinger nie richtig unter Druck setzten und so gewann man den zweiten und dritten Satz mit 11:5 und 11:3 für sich entscheiden. Somit konnte der Leichlinger TV zwei ungefährdete 3:0 Siege einfahren. 

Im dritten Spiel des Tages spielte der SV Düdenbüttel gegen den MTV Vorsfelde. Diese Partie endete 3:2 für den MTV Vorsfelde.


     
 

Trainer Andreas Weber nach den Spielen: „Die Mannschaft hat trotz starkem Regen bravourös gespielt und gekämpft. Selbst einen Rück-stand von fünf Bällen beim Spielstand von 5:10 war kein Problem für uns. Abwehrspieler Lukas Geiger und Angreifer Tom Heller haben eine starke Leistung gezeigt. Am kommenden letzten Spieltag vor hei-mischem Publikum sollten zwei Gewinnsätze reichen, um uns zu den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga zu qualifizieren!“ 

       

Der Leichlinger TV ist nach diesem Spieltag immer noch Tabellenführer. In zwei Wochen am 16.7 ist der letzte Spieltag der Saison in Leich-lingen. Dann geht es gegen den MTV Diepenau und den Wardenburger TV.

 (Pascal Humpa)

 

Es spielten: Tom Heller, Christian Weber, Tim Weber, Alexander Voos
                    verletzt, Maurice Zabka, Pascal Humpa, Lukas Geiger

 

Letzte Änderung am 06.07.2016
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de