Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2016 > Maenner I > Spielberichte > 2. Spieltag
 
Bericht zum 2. Spieltag in Leichlingen am 21.05.2016


Heimvorteil für die Männer 2. Bundesliga Nord

2:2 Punkte vor heimischem Publikum
 

Am zweiten Spieltag der zweiten Bundesliga Nord stand der erste Heimspieltag für dein Leichlinger TV an. Gleichzeitig wurde der Tag des Sports Faustballs veranstaltet. Zu Gast waren der ESV Wuppertal-West und der TV GH Brettorf II. 

In der ersten Partie des Tages spielte der Leichlinger TV gegen den
ESV Wuppertal-West. Bei schwierigen Platzbedingungen konnte der Leichlinger TV sich schnell absetzen. Mit einer stabilen Leistung konnte man den ESV Wuppertal-West auf Abstand halten und man gewann den ersten Satz mit 11:6. Im zweiten Satz steigerten die Leichlinger sich noch mal und lies der gegnerischen Mannschaft kaum eine Chance zu Punkten und so konnte man den zweiten Satz mit 11:4 für sich ent-scheiden. Der dritte Satz ähnelte dem zweiten Satz sehr und man konnte den dritten Satz ungefährdet mit 11:3 für sich entscheiden. Somit hatte der Leichlinger TV die Partie mit 3:0 gewonnen. 

Die zweite Partie hieß ESV Wuppertal-West gegen den TV GH Brettorf II. Dieses Spiel konnte der TV GH Brettorf II mit 5:11; 11:13 und 3:11 mit 3:0 für sich entscheiden. 

Die dritte und letzte Partie hieß dann Leichlingen gegen Brettorf. Es entwickelte sich eine enge Partie. Beide Mannschaften spielten gut - zum Ende des ersten Satzes hatte der Leichlinger TV zwei Satzbälle konnte diese aber nicht verwandeln, so musste man am Ende den Satz mit 10:12 an Brettorf abgeben. Im zweiten Satz kam Leichlingen wieder ein bisschen besser ins Spiel und konnte sich einen drei Punkte Vorsprung erspielen, den sie nicht mehr abgaben. So gewann Leich-lingen den zweiten Satz mit 11:8. Jedoch im dritten Satz schlichen sich Unkonzentriertheiten  ins Spiel der Leichlinger. Diese leichten Fehler bestrafte Brettorf gnadenlos. Somit ging der dritte Satz mit 5:11 wieder an Brettorf. Im vierten Satz spielte Leichlingen wieder etwas besser, jedoch spielte man immer noch nicht in der gewohnten Stärke. Brettorf spielte jedoch weiterhin stark und lies den Leichlingern keine Chance. So musste man auch den vierten und letzten Satz mit 6:11 abgeben. Somit verlor man gegen Brettorf mit 1:3. 

Der Leichlinger TV ist weiterhin Tabellenführer punktgleich mit dem TV GH Brettorf, dem SV Moslesfehn und SV Düdenbüttel mit jeweils 6:2 Punkten.

Der nächste Spieltag führt den Leichlinger TV am 04.06.2016 nach Wolfsburg zum MTV Vorsfelde, wo man mit einer besseren Leistung wieder zwei Siege holen will. 

(Pascal Humpa)

 

Es spielten: Tom Heller, Christian Weber, Tim Weber fehlte, Alexander
                    Voos, Maurice Zabka, Pascal Humpa, Lukas Geiger

 

Letzte Änderung am 08.06.2016
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de