Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2016 > U10 > Spielberichte > 1. Spieltag
Bericht zum 1. Spieltag in Leichlingen am 07.05.2016


U10 überzeugen Trainer und Eltern vor heimischem Publikum

Unerwartete 4:2 Punkte für die Abteilungsjüngsten


Am Samstag, 07.05.2016, bestritt die neu formierte U10-Mann-
schaft des Leichlinger TV ihren ersten Spieltag. Für drei Kinder
war es ihr erster Einsatz im Meisterschaftsbetrieb. Daher für
die Trainer und Eltern ein besonderes Highlight. Wie würden sich
die Kinder ohne ihre "Großen" schlagen? Man war gespannt...

    

Im ersten Spiel traf man auf den Ohligser TV II. Man hatte den
Spielplan etwas umstellen müssen, da Wickrath und Mondorf wegen Stau und Vollsperrung erst später anreisen konnten. Das Trainer-gespann Susanne Weber und Günter Krause, samt Eltern waren aus dem Häuschen. Das hatte man den Kleinen noch nicht zuge-traut, sie kämpften alle mit vollem Einsatz um jeden Ball und so
führte man schnell in beiden Sätzen mit einem kleinen Vorsprung,
den man dann bis zum Sieg in beiden Sätzen ausbauen konnte.
Man siegte eindeutig mit 22:15 und 20:18. Die ersten beiden
Pluszähler waren nun eingefahren und alle waren gespannt, wie
es weitergehen würde.

Im zweiten Spiel traf man nun auf den TuS Wickrath. Die Kleinen
zeigten eine tolle Leistung und kämpften, was das Zeug hielt.
Yoshua Alcantara (Abwehrspieler der U12) hat das Amt des
Angriffes übernommen und zeigte mit seinem neuen Team
eine tolle Leistung. Am Ende verlor man in jedem Satz mit nur
einem Ball (16:17, 15:16).

 

Auch im letzten Spiel mit dem Ohligser TV I zeigte sich der LTV
mehr als gut aufgelegt. Es schien, als ob die Kinder unbedingt
einen weiteren Sieg haben wollten. Mehr als eindeutig siegte
man daher im ersten Satz mit 21:9. Nun war man gespannt,
ob der zweite Satz genauso überlegen gewonnen werden konnte,
denn die Hitze wurde immer stärker und die Trainer waren ge-
spannt, ob die Kondition und vor allem die Konzentration halten
würde. Aber auch hier überzeugten die Kleinen alle Anwesenden
und belohnten diese am Ende mit einem weiteren Satzsieg von
21:12.


 

"Wer hätte das gedacht? 4:2 Punkte sind eine hervorragende
Leistung, das hätten wir nicht erwartet. Drei Kinder sind erst
seit kurzer Zeit dabei und haben eine super Leistung und vor
allem Einsatz gezeigt. Einfach toll!! Wir hoffen, dass die Kinder
an den beiden weiteren Spieltagen an ihre tolle Leistung von
heute anschließen können!", so Trainerin Susanne Weber und
Trainer Günni Krause nach den Spielen.

(Susanne Weber)

 

Es spielten: Yoshua Alcantara, Paul Kloster, Paul Zieglschmid,
                    Leni Hasenjäger, Tabea Herold

 

Letzte Änderung am 10.05.2016
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de