Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2015/16 > Maenner I > Spielberichte > 5. Spieltag
 
 
Bericht zum 5. Spieltag in Vorsfelde am 10.12.2015


Leichlinger TV sichert sich wichtige Pluszähler in Vorsfelde

4:0 Punkte für den Klassenerhalt!
 

Zum letzten Spieltag der Hinrunde ging es für den Leichlinger TV
zum MTV Vorsfelde. Als dritte Mannschaft war der Erstligaabsteiger
TV Kredenbach-Lohe zu Gast. Die Mannschaft trat heute ohne An-
greifer Christian Weber an, dieser war aus privaten Gründen verhindert.
Für ihn reiste der Routinier Stefan Hasenjäger im Angriff mit. Wieder
mit von der Partie aus der langen Verletzung war Zuspieler Frank
Schulten. Maurice Zabka konnte das Team am heutigen Tag nicht
unterstützen, da er sich am letzten Spieltag eine schwere Kniever-
letzung zugezogen hatte.

Das erste Spiel des Tages war Vorsfelde gegen Kredenbach. Es entwickelte sich ein sehr zerfahrenes Spiel.
Beide Mannschaften machten viele Eigenfehler, so das kein Spielfluss aufkam. Am ende gewann der TV Kredenbach-Lohe ihr erstes Saison-
spiel mit 3:2 gegen den MTV Vorsfelde.

Im nächsten Spiel traf dann der Leichlinger TV auf den TV Kredenbach-Lohe. Leichlingen startete überraschend Nervös und machte leichte
Fehler die man dann aber in der Mite des ersten Satzes abstellen
konnte und diese mit 11:6 für sich entschied. Im darauf folgenden
Satz schlichen sich wieder Eigenfehler ein und man brachte den TV Kredenbach-Lohe immer wieder zurück ins Spiel. Jedoch konnte man
sich auch diesen Satz denkbarknapp mit 14:12 sichern. Auch im
dritten Satz kam Leichlingen nicht zu ihrem gewohnt sicheren Spiel jedoch konnte man den dritte und letzten Satz auch mit 12:10 für sich gewinnen. Somit gewann Leichlingen ihr erstes Spiel des Tages 3:0.

Im nächsten Spiel stand das Spiel gegen den Gastgeber an dem MTV Vorsfelde. Beide Mannschaften spielten stark auf. Jedoch schlichen sich ab Satzmitte wieder Fehler beim Leichlinger TV und so musste man
den ersten Satz mit 6:11 abgeben. Im zweiten Satz fingen die Leich-linger sich wieder und man lies dem Gegner kaum eine Chance zu Punkten und so gewann man den zweiten Satz mit 11:7. Im dritten
Satz spielte man weiter so souverän wie im zweiten Satz und man gewann diesen mit 11:4. Im vierten Satz spielte der MTV Vorsfelde nochmal stark auf und es wurde um jeden Ball gekämpft. Jedoch war
der Leichlinger TV in der entscheidenden Phase die abgeklärtere Mannschaft und gewann den 4 und letzten Satz mit 12:10.

So holte der Leichlinger TV ein wichtiges und verdientes 4:0. Nach diesem Spieltag befindet man sich auf dem 6. Tabellenplatz und hat
jetzt bis zum 16.1 spielfreie Zeit bis es dann vor dem heimischen Publikum gegen den TV Voerde und Ohligser TV geht.
 

(Pascal Humpa)

 

Es spielten: Stefan Hasenjäger, Tim Weber, Alex Voos, Matthias Kreil,
                    Lukas Geiger, Pascal Humpa, Frank Schulten

 

Letzte Änderung am 15.12.2015
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de