Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2015 > Mixed II > Spielberichte > 1. Spieltag
 
Bericht zum x. Spieltag in Leichlingen am 03.05.2015


Saisonstart für die Leichlinger Mixedteams unter Heimvorteil

Drei Niederlagen zum Saisonstart - 0:6 Punkte!


Ihren ersten Spieltag genossen beide Mixedteams unter Heimvorteil auf dem Sportplatz
der Balker Aue. Zu Gast waren die TGD Essen-West und Spvgg R.-Schaephuysen.

Direkt im ersten Spiel traf man auf die Mixed I. Es lief im Team nicht richtig rund, obwohl
man in der Abwehr eine tolle Leistung zeigte. Vermeidbare Eigenfehler führten zur 2:0
Niederlage in dieser Partie. Ergebnis 3:11 und 4:11. Eine tolle Leistung zeigte Charis
Meller.

Im zweiten Spiel traf man auf die TGD Essen-West. Auch hier hatte man so seine Mühe.
Man fand nicht so richtig ins Spiel. Vielleicht steckte auch noch der Spielverlust der ersten
Begegnung in allen Köpfen. Am Ende verlor man auch diese Partie mit 5:11 und 5:11.

Nach dem Schiedsen traf man dann in der letzten Partie auf den Spvgg R.-Schaephuysen.
Sascha Ganster und Susanne Weber mussten aus privaten Gründen auf das letzte Spiel
verzichten. Als männliche Unterstützung spielte nun René Dabringhaus mit. Der erste
Satz gestaltete sich noch etwas wackelig, doch man fand im zweiten Satz besser ins
Spiel. Leider reichte es am Ende nicht zum Satzsieg. Endergebnis 5:11 und 9:11.

Die Mannschaft lässt sich aber nicht verunsichern und freut sich auf den kommenden
Spieltag am 09.05.15, der wieder unter Heimvorteil auf dem Sportplatz der Balker Aue
stattfinden wird. Hier hofft man dann auf den ersten Sieg.

Trainerin Susanne Weber nach den Spielen: "Wir müssen erst noch zusammenfinden.
Heute war es etwas holprig, aber wir lassen uns nicht verunsichern und freuen uns jetzt
schon auf den nächsten Spieltag am kommenden Wochenende."

(Susanne Weber)

 

 

Es spielten:

 

Letzte Änderung am 04.05.2015
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de