Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2015 > Maenner II > Spielberichte > 5. Spieltag
 
Bericht zum 5. Spieltag in Leichlingen am 07.06.2015


Leichlinger Teams starten unter Heimvorteil in der Balker Aue

Weitere 4:0 Punkte bestätigen den LTV II auf dem 1. Tabellenplatz
 

Am Sonntag spielten wir gegen Sparta Bilk und TSV Bayer 04 Leverkusen. Bei einem böigen Wind und einem sehr trocken Rasen waren Bedingungen alles andere als leicht. Im ersten Spiel mussten wir zuerst gegen DJK Sparta Bilk ran. 

Die Mannschaft spielte anfangs sehr unruhig. Immer wieder leicht Fehler in allen Mann-schaftsteilen machte es dem Gegner einfach. Außerdem hat der gegnerische Schlagmann einen sehr guten Tag. Dadurch bedingt verloren wir die beiden ersten Sätze verdient mit 12:10 und 11:9. Erst dann stellte man sich besser auf die Angabe ein. Die Mannschaft spielte dann besser, ohne allerdings zu glänzen. Die kämpferische Einstellung der Mannschaft drehte dann das Match noch komplett. Die Sätze 3, 4 und 5 konnten dann mit 11:7, 11:6 und 11:6 gewonnen werden. Bei den hohen Temperaturen war das ein Kraftakt. 

Im 2. Spiel gegen Bayer fingen wir ähnlich schlecht an. Der erste Satz ging dann mit 11:8 an Bayer. Dieses Mal ab Satz 2 konnte das Team überzeugen und gewann dann verdient die nächsten Sätze mit 11:3, 11:7 und 11:5. 

Somit ist man mit 26:0 Punkten uneinholbar Meister der Verbandsliga. Auch die 3. Mannschaft gewann an diesem Tag beide Spiele. Mit 20:6 Punkten sind sie auch schon nicht mehr von Platz 2 zu verdrängen.  

Eine tollen Saisonbilanz der 2. + 3. Männer. Vielen Dank nochmals an die 1. Männer, die uns über die Anfangsphase geholfen hat. 

Am nächsten Sonntag haben beide Mannschaften nur noch ein Spiel in Bilk als Saison-abschluss.

 (Stefan Hasenjäger)

 

Es spielten: Stefan Hasenjäger, Michael Lorenz, Thomas Meller, Andreas Weber, Thomas
                  Röper, Jens Bosch, Klaus Anders

 

Letzte Änderung am 08.06.2015
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de