Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2014 > U16 weiblich > Spielberichte > 2. Spieltag
 
Bericht zum 2. Spieltag in Leichlingen am 30.05.2015


Heimvorteil für den LTV auf dem Sportplatz der Balker Aue

Leichlinger TV ohne Pluszähler vor heimischem Publikum


Vor heimischem Publikum sollte nun der zweite Spieltag für den Leichlinger TV stattfinden.
Gegner sollten der Ohligser TV, TV Voerde und der TSV Bayer 04 Leverkusen sein.

Im ersten Spiel traf man auf den Ohligser TV. Auch heute hatte der LTV diesem Team
nichts entgegenzusetzen. Man unterlag mit 11:5 und 11:2 deutlich.

Im Spiel mit dem TV Voerde wären eigentlich alle Möglichkeiten zum Sieg vorhanden ge-
wesen. Leider machte der LTV ein paar vermeidbare und unnötige Eigenfehler mehr als
ihr Gegner und so unterlag man auch hier denkbar knapp mit 10:12 und 10:12.

In der letzten Partie mit dem TSV Bayer 04 Leverkusen hatte man eigentlich bereits im
Vorfeld nicht an einen Sieg geglaubt. Man wollte nur gut dagegenhalten. Man unterlag
auch hier mit 4:11 und 3:11 deutlich.

Trainerin Susanne Weber nach den Spielen: "Schade, ich hatte auf 2 Pluszähler gehofft.
Leider waren unsere Leistungen sehr schwankend. Wir müssen hier im Training noch mal
einiges aufarbeiten, um am letzten Spieltag noch den ein oder anderen Sieg einfahren zu
können."

(Susanne Weber)

 

Es spielten: Kati Dörbecker, Paula Robeck, Alina Tiemesmann, Nele Hugger, Luisa
                  Schobhofen, es fehlte verletzungsbedingt Deborah Kopp

 

Letzte Änderung am 02.06.2015
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de