Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2014/15 > Maenner III > Spielberichte > 1. Spieltag
 
 
Bericht zum 1. Spieltag in Weeze am 02.11.2014


Saisonstart der Landesliga Männer in Weeze

LTV kehrt ohne Pluszähler heim!
 

Die Heimmannschaft des TSV Weeze, sowie die Gäste des Leichlinger TV durften die Hallensaison für die Landesliga Männer in Weeze eröffnen.

Dieses Spiel war unglaublich spannend, von der ersten Minute an. Dass beide Mannschaf-
ten heiß auf den Sieg waren ist klar, aber nur der Bessere konnte gewinnen. Beide Mann-schaften schenkten sich nichts und es wurde um jeden Punkt gekämpft. Auch wenn der
erste Satz mit 11:6 Punkten an den TSV Weeze ging, der LTV lies nicht locker und spielte wunderbare Spielzüge. Deshalb ging der zweite Satz verdient mit 12:10 Punkten an den LTV. Nun stand es 1:1 in Sätzen. Auch den dritten Satz konnten sich die Leichlinger spektakulär erarbeiten. Als die Leichlinger dann auch im vierten Satz mit 9:8 in Führung waren, schien
der Sieg in greifbarer Nähe zu sein, doch weit gefehlt. Annahmefehler, Angabenfehler, Annahmefehler. Der vierte Satz war verloren und Weeze holte zum 2:2 auf. Nun ging es in den letzten und entscheidenden Satz. Bei den Leichlingern ließen langsam die Kräfte nach
und Weeze konterte mit viel Erfahrung und präzisen Schlägen. Der TSV Weeze gewann den fünften Satz mit 11:7 Punkten und das Spiel mit 3:2 Sätzen. 

Von der ersten Niederlage durfte sich der LTV nicht unterkriegen lassen. Auch wenn es schwer war, mussten sie jetzt noch mal alle Kräfte mobilisieren und die ganze Aufmerksam-
keit auf das zweite Spiel lenken. Leider konnte man deutlich merken, dass das vorherige
Spiel anstrengend war. Der TV Asberg konnte frisch und voller Tatendrang das Spiel begin-
nen und das wurde bereits im ersten Satz deutlich. Der TV Asberg gewann den ersten Satz knapp mit 11:8 Punkten und bei den Leichlingern war komplett die Stimmung und Kraft weg. Im zweiten Satz funktionierte beim LTV nichts mehr und es sah so aus, als hätten sie das Spiel schon aufgegeben. Der TV Asberg gewann mit 11:3 Punkten. Der folgende Satz war jedoch wieder spannender, da der LTV die letzten Reserven einsetzte, um das Spiel doch noch irgendwie umzudrehen. Doch gegen die starken Asberger hatte der LTV an diesem Tag keine Chance. Der dritte und letzte Satz ging mit 12:10 Punkten an den TV Asberg, welcher das Spiel mit 3:0 Sätzen gewinnen konnte. 

Nach dem erstem Spieltag der Landesliga erreichte der Leichlinger TV den vierten Tabellen-platz mit 0:4 Punkten und 2:6 Sätzen. 

(Jan Schwabengruber)

 

Es spielten: Matthias Engels, Heiko Ganster, Jan Beils, Rene Pohlmann, Jan Schwabengruber

 

Letzte Änderung am 02.12.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de