Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2014/15 > Maenner I > Spielberichte > 8. Spieltag
 
 
Bericht zum 8. Spieltag in Moslesfehn am 24.01.2015


Leichlinger TV reist zum letzten Spieltag nach Moslesfehn

LTV beendet die Saison mit 2:2 Punkten und einem 7. Tabellenplatz
 

Am Samstag, 24.01.2015, fuhr die Mannschaft des Leichlinger TV zum letzten Spiel-
tag zum SV Moslesfehn.

Das erste Spiel bestritten die Spieler aus Leichlingen direkt gegen den Ausrichter Mosles-
fehn. Es ist jedes Mal wieder eine spannende Partie, wenn diese beiden Mannschaften aufeinander treffen, da man sich schon seit der Jugendzeit kennt. In den ersten beiden Sätzen legten die Leichlinger ordentlich vor und gewannen mit 12:10 und 11:8. Den An-
fang vom dritten Satz verpasste man etwas und lag weit mit 4:0 zurück, aber man
kämpfte sich dennoch jedes Mal wieder heran bis auf ein 10:10. Die letzten beiden Punkte gingen jedoch mit sehr viel Pech an die Mannschaft vom SV Moslesfehn, die diesen Satz
mit 10:12 gewann und wieder im Spiel drin war. Der vierte Satz begann genauso, wie der dritte, irgendwie hat sich der Leichlinger TV komplett aus der Konzentration gebracht und verlor den Satz mit 10:12. Im letzten Satz funktionierte nun auch nicht mehr viel, man versuchte sich immer wieder noch mal ran zu kämpfen, aber dies brachte nichts mehr und
so verlor man diesen Satz mit 8:11 und somit auch das Spiel.

Danach rappelte sich die Mannschaft auf und ging konzentriert ins zweite Spiel, welches
man diesmal mit voller Konzentration gewinnen wollte. Man merkte, dass man nicht den gleichen Fehler, wie im vorherigen Spiel machen wollte und alles, von der Annahme über
das Zuspiel bis zum Überschlag, perfekt klappte. In den ersten beiden Sätzen konnte die Mannschaft vom TuS Empelde noch dagegen halten und verlor diese nur mit 11:7 und
11:9 gegen den Leichlinger TV. Doch im dritten Satz lief einfach alles zu gut für die Leichlinger, denn man gewann den Satz deutlich mit 11:3 und somit auch das Spiel mit
3:0.

Im drittem und entschiedenen Spiel spielten der SV Moslesfehn und der TuS Empelde gegeneinander. Der erste Satz ging locker mit 11:6 an Moslesfehn, doch im zweiten
machten sie zu viele einfache Fehler und verlor diesen mit 10:12. In den letzten beiden Sätzen schaltete der SV Moslesfehn die einfachen Fehler wieder ab und gewann die
letzten beiden Sätze sehr konzentriert mit 11:9 und 11:9. Somit ging das letzte Spiel mit
3:1 an den SV Moslesfehn.

Nach diesem Spieltag beendete der Leichlinger TV die Saison mit dem siebten Platz und
muss leider auf den Klassenerhalt hoffen.

(Alexander Voos)

 

 

Es spielten: Tim Weber, Christian Weber, Lukas Geiger, Alexander Voos, Maurice Zabka,
                  Matthias Kreil, Pascal Humpa, Daniel Wissem

 

Letzte Änderung am 27.01.2015
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de