Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2014/15 > Maenner I > Spielberichte > 3. Spieltag
 
 
Bericht zum 3. Spieltag in Brettorf am 15.11.2014


Hochspannung zum Auftakt

Nach zwei knappen Siegen startet der LTV als Tabellenführer in die neue Saison
 

Am dritten Spieltag musste erneut eine weite Auswärtsfahrt in den Norden angetreten werden. Gegner in Brettorf waren die zweite Mannschaft des gastgebenden TV GH Brettorf und der MTV Diepenau. Nachdem die Mannschaft des Leichlinger TV am zweiten Spieltag
ohne zählbaren Erfolg aus Armstorf zurückgekehrt war, musste an diesem Spieltag unbe-
dingt gepunktet werden, um nicht den Anschluss an das Mittelfeld zu verlieren.

Im ersten Spiel des Tages standen sich der TV GH Brettorf II und der MTV Diepenau ge-genüber. Der Gastgeber konnte die Partie nach einem engen Spielverlauf knapp mit 3:2 für sich entscheiden.

In der zweiten Begegnung griff dann die Mannschaft des Leichlinger TV in das Spielge-
schehen ein. Der Gegner hieß MTV Diepenau. Mit den vergangenen Niederlagen im Hinter-
kopf, begann das Team die Partie nervös und unaufmerksam. Durch den verschlafenen
Start und den schnellen Rückstand zu Beginn, ging der erste Satz folgerichtig mit 11:8 verloren. In den Sätzen zwei bis vier stelle sich die Mannschaft immer besser auf den
Gegner ein und agierte in allen Mannschaftsteilen wesentlich konzentrierter sowie stabiler. Abwehr, Zuspiel und Angriff harmonierten im weiteren Spielverlauf immer besser. Trotz
einer Schwächephase in der Mitte des dritten Satzes , konnte das das Match am Ende
sicher mit 3:1 Sätzen gewonnen werden. (MTV Diepenau – Leichlinger TV 1:3 (11:8 / 8:11 / 9:11 / 6:11)

Das dritte Spiel bestritten dann abschließend der TV GH Brettof 2 und der Leichlinger TV.
Die Partie war geprägt von diversen Unzulänglichkeiten, so dass die Mannschaft leider
nicht an das Spiel und die gezeigte Leistung gegen Diepenau anknüpfen konnte. Zum
einen fand das Team nie richtig ins Spiel und zum anderen nutzte der routinierte Gegner
die sich ihm bietenden Chancen souverän. Obwohl das Team versuchte sich ins Spiel zu-
rück zu kämpfen und keinen Punkt verloren gab, war man am Ende chancenlos. Das Spiel
ging glatt mit 3:0 Sätzen verloren. (TV GH Brettorf – Leichlinger TV 3:0 (11:5 / 11:5 /
11:3)

An diesem Spieltag konnte die erste Männermannschaft vom Leichlinger TV zumindest zwei Punkte mit auf die Heimreise nehmen und erfüllte das Soll an diesem Tag. Besonders die Leistung gegen Diepenau lässt optimistisch in Richtung der kommenden Aufgaben blicken. Nach diesem Spieltag liegt man mit 4:8 Punkten auf Platz 7. der Tabelle.

(Matthias Kreil)

 

Es spielten: Tim Weber, Christian Weber, Lukas Geiger, Alexander Voos fehlte, Maurice
                  Zabka, Matthias Kreil, Pascal Humpa

 

Letzte Änderung am 20.11.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de