Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2014/15 > Maenner I > Spielberichte > 1. Spieltag
 
 
Bericht zum 1. Spieltag in Voerde am 02.11.2014


Saisonstart der Männer 2. Bundesliga Nord in Voerde

2:2 Punkte für den LTV nach guter Vorbereitung auf den Start
 

Am Sonntagmorgen, 02.11.2014, ging es nach einer langer und guten Vorbereitung endlich zum ersten Spieltag der neuen Saison für die junge Truppe vom Leichlinger TV.

Man mussten direkt im ersten Spiel gegen den TV Voerde, dem Favoriten der Liga, ran.
Die Leichlinger Mannschaft ging richtig motiviert und mit breiter Brust in das Spiel rein und zeigte dem TV Voerde in den ersten beiden Sätzten, dass sie doch nicht so überlegen
waren. Man gewann den ersten und den zweiten Satz mit 11:8 und 11:9. Der Leichlinger TV war völlig überrascht, dass man so stark gegen den TV Voerde aufspielten, jedoch fand Voerde schnell zu ihrem Spiel und gewohnter Stärke zurück. Somit deklassierten sie die Leichinger mit 11:2; 11:2; 11:0. Trotz einer Klatsche in den letzten drei Sätzen waren die Spieler vom Leichlinger TV nicht wirklich enttäuscht, da man zwei gute Satzgewinne machen konnten.


Danach ging man wieder motiviert ins zweite Spiel, gegen den Hammer SC, welches man klar mit 3:0 gewann (11:1; 11:8; 11:6). Durch eine gute Abwehrleistung konnte ein präziser Aufbau stattfinden, der somit zu deutlich klaren Punkten umgesetzt werden konnte.

Das dritte und letzte Spiel bestritt der TV Voerde gegen den Hammer SC und gewann ihn deutlich, trotz eines Satzverlustes mit 3:1.

Alles in allem war es ein hervorragender Start für den Leichlinger TV in die neue Saison mit 2:2 Punkten.

(Alexander Voos)

 

Es spielten: Tim Weber, Christian Weber, Lukas Geiger, Alexander Voos, Maurice Zabka,
                  Matthias Kreil, Pascal Humpa

 

Letzte Änderung am 03.11.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de