Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2014 > Maenner 45 > Spielberichte > 1. Spieltag
 
Bericht zum 1. Spieltag in Leichlingen am 29.06.2014


Hin- und Rückrunde vor heimischem Publikum

Nach zwei knappen Siegen startet der LTV als Tabellenführer in die neue Saison


In den Hin- und Rückrundenpartien wurde der Rheinlandmeister ausgespielt. Auf nassem Geläuf und ersatzgeschwächt lief der LTV auf, um den Titel zu erspielen. 

Um es vorweg zu nehmen: die Mannschaft spielte nicht gut. Große Abwehrschwächen aufgrund von Verletzungen traten zu Tage, sodass sogar Stefan später in die Abwehr wechselte. 

Die beiden Partien gingen dann aber doch an den LTV mit jeweils 2:1 Sätzen (9:11, 11:6, 11:9 + 6:11, 11:8, 11:7). Wir sind damit für die Norddeutsche Meisterschaft der M45 Ende August qualifiziert. 

Allerdings muss die Mannschaft deutlich besser spielen, um eine Chance auf die Deutsche
Meisterschaft der M45 in Bardowick zu haben. Aber wir sind zuversichtlich, dass das Team sich dann noch steigern kann.
 

(Stefan Hasenjäger)  

 

Es spielten: Stefan Hasenjäger, Michael Lorenz, Thomas Meller, Peter Langer, Martin
                  Beils, Thomas Röper

 

Letzte Änderung am 30.06.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de