Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Feld 2014 > Maenner I > Spielberichte > 7. Spieltag
 
Bericht zum 7. Spieltag in Armstorf am 28.06.2014


Leichlinger TV zu Gast in Armstorf

Trotz 0:4 Punkte weiterhin 2. Tabellenplatz!
 

Der vorletzte Spieltag hatte es für die erste Männermannschaft des Leichlinger TV in
sich – nicht nur die Entfernung nach Armstorf, sondern auch die beiden niedersächsi-
schen Kontrahenten aus Armstorf und Moslesfehn waren nicht zu unterschätzen. Obwohl
das Team diese schwere Auswärtsfahrt ersatzgeschwächt antreten musste, war man
gewillt den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

SV Armstorf – Leichlinger TV 0:3 (11:6 / 11:6 / 11:6)

Im ersten Spiel des Tages standen sich der Gastgeber aus Armstorf und die Mannschaft des Leichlinger TV gegenüber. In keinem der drei Sätze fand das Team zu seiner Form. Diverse Abstimmungsproblem zwischen Abwehr und Zuspiel sowie eine inkonsequente Chancen-verwertung ließen keinen Spielfluss aufkommen. Mit diesen Unzulänglichkeiten in allen Mannschaftsteilen konnte dem stark aufspielenden SV Armstorf in keiner Phase des Spiels Paroli geboten werden. Am Ende stand eine verdiente Niederlage für das Leichlinger Team.

Leichlinger TV – SV Moslesfehn 1:3 (6:11 / 11:5 / 5:11 / 4:11)

Nachdem die Niederlage verdaut war, ging die Mannschaft aus Leichlingen mit Zuversicht in das zweite Spiel gegen den SV Moslesfehn. In der Hinrunde musste man gegen eben jenen Gegner eine von nur zwei Niederlagen hinnehmen und das Team war gewillt am heutigen Spieltag Revanche zu nehmen. Entsprechend motiviert startete man in die Partie. Moslesfehn war allerdings im ersten Satz bei nassen Bedingungen etwas weniger fehleranfällig und punktete konsequenter, so dass man gleich zu Beginn einem 0:1 Satzrückstand hinterher laufen musste. Im zweiten Satz konnte Leichlingen endlich auch spielerisch überzeugen und erkämpfte sich den Satzausgleich. Leider konnte diese Leistung in den kommenden beiden Sätzen nicht konserviert werden. Die Sätze drei und vier wurden wiederum von Moslesfehn dominiert. Am Ende wurde auch dieses Spiel mit einer deutlichen Niederlage abgegeben.

SV Armstorf – SV Moslesfehn 3:0 (11:7 / 11:9 / 11:4)

Im letzten Spiel standen sich der SV  Armstorf und der SV Moslesfehn gegenüber. Der Gastgeber konnte seine starke Form aus dem Spiel gegen Leichlingen konservieren und gewann auch sein zweites Spiel überzeugend und ohne Problem mit 3:0.

Obwohl beide Spiele verloren wurden – u. a. gegen den direkten Konkurrenten um Platz zwei SV Moslesfehn – konnte die Mannschaft des Leichlinger TV mit 20:8 Punkten den zweiten Tabellenplatz vor dem letzten Spieltag am 19.07.2014 in Voerde behaupten.

(Matthias Kreil)

 

Es spielten: Tim Weber, Christian Weber, Andreas Weber, Maurice Zabka, Matthias Kreil,
                  Daniel Wissem / es fehlten: Alexander Voos und Pascal Humpa

 

Letzte Änderung am 02.07.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de