Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2013/14 > U18 weiblich > Spielberichte > NDM Wardenburg
 
 
Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft in Wardenburg am 22./23.02.2014



Leichlinger TV bestreitet Norddeutsche Meisterschaft in Wardenburg

Ein toller 5. Platz für den LTV
 

Im ersten Spiel trafen wir auf den SCE Gliesmarode. Der erste Satz verlief sehr gut. Wir spielten als Team zusammen und waren hoch motiviert. Wir wollten das Spiel gewinnen,
um am nächsten Tag noch weiter im Rennen zu sein. Im zweiten Satz hatten wir es etwas schwerer. Wir machten viele Eigenfehler, jedoch holten wir uns auch den zweiten Satz und somit entschieden wir das Spiel mit 2:0 Punkten für uns. 

Im zweiten Spiel trafen wir auf den MTV Hammah. Wir wussten, es würde schwer werden, jedoch gingen wir motiviert und mit sehr viel Freude in dieses Spiel. Wir hatten bedenken, dass wir nicht mit halten können, aber das war hier nicht der Fall. Wir retteten jeden Ball
und konnten gut mithalten. Leider hat das nicht gereicht und wir gaben beide Sätze ab mit 8:11 und 11:13 Punkten.  

Im letzten Spiel des Tages spielten wir gegen den TV GH Brettorf. Da diese Mannschaft
sehr stark ist, machten wir uns dort nicht so viele Hoffnungen. Im ersten Satz hielten wir
uns noch ganz gut. Gaben den Satz jedoch mit 7:11 Punkten ab. Im zweiten Satz machten wir viele Eigenfehler und verloren diesen mit 2:11 Punkten.  

Am 23.2.2014 spielten wir gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen. Wir waren sehr motiviert
und wollten das Spiel für uns entscheiden lassen. Wir sahen in dem Gegner eine realistische Chance. Doch diese nutzten wir leider nicht. Durch viele Eigenfehler und mehrere Verletzte
in der Mannschaft, gaben wir den ersten Satz mit 8:11 Punkten ab und den zweiten Satz
mit 9:11 Punkten.  

Im nächsten Spiel trafen wir zum zweiten Mal auf den MTV Hammah. Wir spielten um die Plätze 5 und 6. Der erste Satz verlief sehr gut für uns. Wir holten uns den Satz mit 11:7 Punkten. Im zweiten Satz rappelte sich der MTV Hammah noch mal auf und wir machten
viele Eigenfehler. Somit gaben wir den Satz knapp mit 9:11 Punkten ab. Im dritten Satz kämpften wir noch mal und holten uns den Satz mit 11:8 Punkten. 

Es war für uns ein gelungenes Wochenende mit sehr viel Spaß und Freude am Faustball.
Wir erreichten einen guten 5. Platz und sind stolz auf unsere Leistung.

 (Jessica Wissem)

 

Es spielten: Lina Hasenjäger, Jana Hasenjäger, Lena Gißke, Yvonne Seidel, Lisa Conrads
                  und Jessica Wissem

 

Letzte Änderung am 04.03.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de