Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2013/14 > U14 weiblich > Spielberichte > 2. Spieltag
 
 
Bericht zum 2. Spieltag in Oberbruch am 19.01.2014


Weibliche U14 reist zum Spieltag nach Oberbruch

LTV zeigt sich gut aufgelegt und sichert sich 4:2 Punkte


Zum zweiten Saisonspieltag reiste die weibliche Jugend U14 zu Gast nach Oberbruch.
Betreut wurde die Mannschaft durch Susanne Weber, da Julia Weber wegen einem
Schiedsrichtereinsatz in Leverkusen und Jacqueline Ziesing wegen einem Spieltag der
Bundesliga gebunden waren.

Im ersten Spiel traf man auf den Ausrichter TuS Oberbruch. Ein neu formiertes Team.
Hier konnte man schnell einen Sieg in zwei Sätzen mit 11:6 und 11:3 einfahren.

Im ersten Spiel traf der LTV nun auf den derzeitigen Tabellenersten TSV Bayer 04
Leverkusen, der teilweise mit deutlich älteren Spielerinnen agierte. Im ersten Satz
spielte der LTV furios und überzeugte Betreuerin Susanne Weber. Es zeigte sich ein
Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Teams schenkten sich nichts. Am Ende unterlag man
im ersten Satz denkbar knapp mit 13:15. Die Leichlinger Spielerinnen wollten im zweiten
Satz wieder an die guten Leistungen anknüpfen. Doch man zeigte einen deutlichen
Kräfteverlust und unterlag mit 3:11 Punkten. Dennoch überzeugte das Team das
Publikum.

In der letzten Begegnung traf das Team um Angreiferin Kati Dörbecker auf den TV
Voerde. Im ersten Satz siegte man eindeutig mit 11:3 ohne Mühe. Im zweiten Satz
schlichen sich einige Konzentrationsschwächen ins Leichlinger Team. Man unterlag
mit 9:11. Aus taktischen Gründen entschied Betreuerin Susanne Weber mit ihren
Schützlingen für den gegnerischen Ball. Dies war wohl der Garant zum Sieg. Mit
weiteren 11:6 Punkten sicherte man sich auch diese Partie in 2:1 Sätzen.

Die erzielten 4:2 Punkte bestätigen nun den Leichlinger TV weiterhin auf dem zweiten
Tabellenplatz. Man hofft auch am kommenden Heimspieltag diesen nutzen zu können.
um sich weiterhin dort zu behaupten. Der kommende Spieltag ist am 02.02.2014,
ab 10:00 Uhr in der Hauptschulsporthalle am Hammer.

Susanne Weber nach den Spielen: "Wahnsinn wie toll die Kinder an sich gearbeitet haben.
beide Trainerinnen können stolz auf dieses Team sein. Ich hoffe, dass die Kinder weiter
so tolle Fortschritte machen. Sie sind ein tolles, junges Team. Ich bin sehr stolz, dass
ich sie heute betreuen konnte. Es hat mir sehr viel Spaß bereitet!"

(Susanne Weber)

 

Es spielten: Kati Dörbecker, Alina Tiemesmann, Paula Robeck, Luisa Schobhofen,
                  Nele Hugger, Katharina Jacobs fehlte

 

Letzte Änderung am 22.01.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de