Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2013/14 > U12 > Spielberichte > Endrunde in Ohligs
 
 
Bericht zur Endrunde in Ohligs am 08.02.2014


U12 Faustballer bestreiten erfolgreich die Endrunde in Ohligs

LTV beendet die Saison mit dem 3. Platz und der Bronzemedaille
 

   
 

3. Platz bei der Endrunde der U12 in Ohligs -
1. Platz der Gruppe Nord
Leichlinger TV

 

Einen hervorragenden 3. Platz schaffte die U12 am 08.02.2014 bei der RTB-Endrunde in Ohligs.

Nachdem die LTV-Jungsters den 1. Platz in der Verbandsliga erreichten, waren sie als einer der Favoriten ins Rennen gegangen.

Nach klaren Siegen in der Vorrunde gegen TSV Bayer 04 Leverkusen und TuS Wickrath erreichte die U12 auch sicher das Halbfinale. Dort musste man gegen TuS Mondorf kämpfen bis zum Umfallen und sich schließlich im dritten und entscheidenden Satz mit (11:7, 8:11
und 11:13) geschlagen geben.


Die Enttäuschung weilte nur kurz, so dass der LTV das kleine Finale gegen den Gastgeber Ohligser TV sicher mit 2:0 gewann und Dritter im Rheinland wurde.

Die Kinder freuen sich schon auf die Feldsaison, wo sie (außer Jacob Hasenjäger und Alina Tiemesmann) komplett zusammen bleiben können.
   
Abschlusstabelle / Endrunde:

1. TV Voerde
2. TV Mondorf
3. Leichlinger TV

4. Ohligser TV
5. TUS Wickrath
6. TSV B. Leverkusen

Glückwunsch an das Team!!


(Martin Hasenjäger)

 

Es spielten: Donovan Daum, Jacob Hasenjäger, Felix Hasenjäger, Alexander Mager, Chris
                  Dabringhaus, Alina Tiemesmann, Paula Robek, Finn Ertl

Betreuer: Martin Hasenjäger

 

Letzte Änderung am 11.02.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de