Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2013/14 > Maenner 45  >  > Norddeutsche Meisterschaft M45
 
 
Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft in Bad Oeynhausen am 08./09.03.2014


Norddeutsche Meisterschaften mit denkbar knapp verpasstem Ticket

Leichlinger TV erzielt einen tollen 3. Platz und verpasst die Teilnahme zur DM

 

   
 

3. Platz - Leichlinger TV - Männer 45
Norddeutsche Meisterschaften in Bad Oeynhausen

 

Bei der Norddeutschen Meisterschaft der  M45 in Wöhren (Bad Oeynhausen), am 08./09.03.2.2013 wurden wir in Gruppe A mit Moslesfehn, Coesfeld und Bremen gelost.

Im ersten Spiel gegen Coesfeld kamen wir etwas schwer in Gang. Etwas verkrampft ging der erste Satz mit 11:8 an Coesfeld.  Im 2. Satz konnten wir den Satz dann dominieren und mit 11:5 gewinnen. Damit haben wir keinen guten Start erreicht. 

Im 2. Spiel gegen Bremen kamen wir dann besser ins Spiel. Dieses Spiel ging dann mit 11:9 und 11:7 an uns. 

      

Im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg spielte Moslesfehn sehr stark. Sehr starke Angaben des gegnerischen Schlagmanns setzte unsere Mannschaft derart unter Druck, dass der 1. Satz mit 11:8 an Moslesfehn ging. Damit war der Gruppensieg weg. Im 2. Satz konnten wir dann den Satz mit 11:8 für uns entscheiden. 

 

Damit waren wir dann Gruppenzweiter.  

Am Sonntagmorgen gegen den 3., SV Ruschwedel, konnten wir besser aufspielen. Der Gegner wurde beherrscht, und wir zogen mit 11:7 und 11:4 in das Halbfinale ein. Leider trafen wir dann auf den Topfavoriten ETV Hamburg, dem wir eigentlich aus dem Weg gehen wollten. Es entwickelte sich eine sehr starke Partie, wohl die beste des gesamten Wochenendes. Beide Angreifer dominierten die Partie. Am Ende des 1. Satz hatte ETV etwas mehr Glück. Dieser hart umkämpfte Satz ging dann mit 13:11 an ETV. Im 2. Satz mussten wir einem Rückstand hinterher laufen. 2 Mal konnten wir einen Rückstand egalisieren. Dann noch eine unglückliche Schiedsrichterentscheidung, etwas Pech und dazu noch kein Glück, und so ging dann der 2. Satz ebenfalls sehr knapp mit 11:9 an ETV. 


 

Toll gespielt, aber leider die DM in Duisburg verpasst. Im Spiel um Platz 3 konnten wir Bremen dann wieder klar besiegen mit 11:8 und 11:5. Somit sind wir 3. geworden.  

Trotzdem eine tolle Saison gespielt, aber am Ende mit etwas Pech leider ausgeschieden.

Im Sommer wollen wir wieder angreifen, um zu versuchen, die DM M45 in Bardowick (Lüneburg) zu erreichen. In der kommenden Hallensaison sind wir als Ausrichter der DM M45 2014-2015 direkt qualifiziert.

 (Stefan Hasenjäger)   

 

Es spielten: Stefan Hasenjäger, Andreas Weber, Peter Langer, Thomas Meller,
                  Dietmar Braun, Harald Mai, Thomas Röper, Carsten Hadeler,
                  Markus Amelang

 

Letzte Änderung am 10.03.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de