Sie sind hier: LTV-Faustball > Teams Halle 2013/14 > Maenner III > Spielberichte > 6. Spieltag
 
 
Bericht zum 6. Spieltag in Düsseldorf am 02.02.2014


Leichlinger TV am letzten Saisonspieltag zu Gast in Düsseldorf

Mit weiteren 4:0 Punkten den 3. Tabellenplatz am Saisonende erzielt!
 

Am 02.02.2014 hatte unter anderem der Leichlinger TV den letzten Spieltag der Hallensaison 13/14  in Düsseldorf. Vor Beginn des Spieltages stand der LTV auf dem dritten Tabellenplatz. 

Das erste Spiel der Leichlinger fand gegen die zweit platzierten statt, sie mussten gegen die Gäste des DJK Sparta Bilk ran. Von Anfang an merkte man, dass die Leichlinger diesen Sieg unbedingt wollten. Sie gingen auch klar mit 8 : 2 Punkten in Führung, jedoch führten einige Stockfehler des LTV dazu, dass Bilk ausgleichen konnte. Dies brachte die Leichlinger Mann-schaft ins Schwanken, wodurch sie diesen Satz am Ende verloren. Geknickt vom ersten Satz musste der LTV nun versuchen sich aus diesem Loch rauszuholen, was im 2. Satz aber nicht gelingen konnte. Jeder war enttäuscht, aber die Leichlinger gaben dieses Spiel noch lange nicht auf. Sie kämpften sich Stück für Stück zurück und konnten den dritten Satz knapp mit 12 : 10 Punkten für sich entscheiden. Der vierte Satz war ganz klar die „Leichlinger– Zeit“ in diesem Spiel! Man spielte überragend und fegten der Gegner förmlich mit 11 : 3 Punkten vom Feld. Jetzt war jedem klar, dass dieses Spiel noch lange nicht vorbei war. Voller Tatendrang und gestärkt mit zwei Satzgewinnen, gingen die Leichlinger in den fünften und entschei-denden Satz. Auch in diesem Satz stimmte bei den Leichlingern wieder alles. Die Angaben kamen wie gewollt, die Abwehr stand wie eine Mauer und das Zuspiel kam astrein. Mit dieser Leistung konnte der LTV diesen Satz nur gewinnen. Das unfassbare geschah kurz darauf auch, der LTV kämpfte sich nach einem  0 : 2 Satzrückstand zurück und gewann das Spiel mit 3 : 2 Sätzen. 

Gestärkt und voller Freude ging der Leichlinger TV nun ins zweite Spiel gegen Leverkusen.

Der LTV dominierte dieses Spiel von Anfang an und konnte direkt der ersten Satz mit etwas Vorsprung gewinnen. Auch der zweite Satz verging wie im Flug. Jedoch geschah im dritten Satz das, wovor man sich gefürchtet hatten. Der LTV hörte regelrecht auf zu Spielen und keiner konzentrierte sich mehr richtig, wodurch man die Leverkusener nochmals stark ge-
macht hatten. Ohne zu wissen, wie den Leichlingern geschah, hatte der TSV den dritten
Satz auch schon für sich entscheiden können. Dies sollte den Leichlingern jedoch nicht noch einmal passieren und man ging konzentriert in den vierten und letzten Satz. Die Leichlinger spielen diesen Satz völlig abgeklärt runter und gewannen am Ende das Spiel mit 3 : 1 Sätzen. 

Mit dieser Leistung konnte sich der Leichlinger TV am Ende der Saison den 3. Tabellenplatz sichern und jeder war damit zufrieden.

 
  (Jan Schwabengruber)

 

Es spielten: Mirko Juffernbruch fehlte, Matthias Engels, Dustin Meller, Heiko Ganster, Klaus
                  Anders, Marc Graß fehlte und Jan Schwabengruber

 

Letzte Änderung am 03.02.2014
Leichlinger TV - Faustball
www.ltv-faustball.de
webmaster@ltv-faustball.de